Bergbautechnische Sanierung am Knappensee
Links
Kontakt
Impressum
tb-homepage
Beim Knappensee handelt es sich um ein Tagebaurestsee, für den die Bergaufsicht bereits zu DDR-Zeiten endete. Aus diesem Grund erfolgt die Sanierung auf Grundlage der Sächsischen Hohlraumverordnung (SächsHohlrVO vom 20. Februar 2012) unter Leitung des Sächsischen Oberbergamtes als zuständige Behörde. Diese Zuständigkeit beruht auf Paragraph 3 der sächsischen Hohlraumverordnung. Quelle: www.lmbv.de Am 10.03.2014 begann der Zaunbau welcher den Knappensee bis zum 01.05. komplett umschließen wird.. Ab 01.05.14 ist die Wasserfläche komplett gesperrt Ab Juni finden im Bereich S erste Rüteldruckverdichtungen an einem Testfeld statt. Danach erfolgen weitere konkretisierte Planungen. Weitere Infos finden Sie hier: www.knappenseerebellen.de
Zaunverlauf ab März 2014 Gesamtbauzeitplan
weitere Infos folgen